Erschienen: „SWORD“ Band 7

Band 7 der Serie „SWORD“ von Martin Kay ist erschienen, „Aus der Asche“. Das eBook ist bei Amazon und in vielen anderen Shops erhältlich, ebenso bei uns. Das Titelbild schuf Anna Spies.

Der Blackout ist abgewendet. Langsam erholt sich die Erde von dem totalen Ausfall und die Ordnung kann wiederhergestellt werden.
Ein Monat ist seit den Ereignissen in der virtuellen Welt Acherons vergangen. Bozena, Hutchinson und Ava sind noch immer dort gefangen.
Guide beschließt, die SWORD-Basis nach Grönland zu verlegen. Doch damit verliert sie zwei Teammitglieder, die aus privaten Gründen nicht mitgehen wollen. Während sich die TIBERIUS auf den Weg macht, beschäftigt man sich in der alten Basis mit letzten Aufräumarbeiten – als sie gleich zweifach angegriffen wird. Eine paramilitärische Söldnereinheit fällt just in dem Moment in New Philadelphia ein, als auch Gaia’s Dawn den Stützpunkt gefunden und zur Zielscheibe gemacht hat.
Der Funk ist gestört. Hilfe kann nicht nicht gerufen werden. Guide, Tony McCann und Iggy Fowler stehen allein zwischen den Zivilisten New Philadelphias und zwei Armeen, die keine diplomatischen Lösungen kennen.

Die Reihen um Eileen Hannigan und Jed Vigilante sowie die Serie „SWORD“ spielen im selben Kosmos, in der selben Welt. Der Autor achtet jedoch darauf, dass man als Leser nicht alles lesen muss, um verstehen zu können worum es geht. Die Lese-Reihenfolge wäre aber, wenn man die Romane alle chronologisch lesen wollen würde:

HANNIGAN:
Kalte Spuren
Geheimcode Misty Hazard
Die Generäle
Hannigan

VIGILANTE:
Das Vigilante-Prinzip
Der Vigilante-Effekt
Das Vigilante-Gesetz
Das Vigilante-Komplott

SWORD:
1: Stets geheim
2: Tödliche Ziele
3: Die Rekruten
4: Cycles Krieg
5: Operation Outpost
6: Welt am Abgrund
7: Aus der Asche

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.