Titelbild-Vorschau: „SWORD“ Band 3

Von Anna Spies kommt das Titelbild zu „Die Rekruten“, Band 3 der neuen Serie „SWORD“ von Martin Kay. Er erscheint als eBook Mitte Oktober und kann bei Amazon bereits vorbestellt werden.

Willkommen bei SWORD, den Strategic Worldwide Operations for Reconnaissance and Defense.
Gegründet von der Präsidentin der Vereinigten Staaten, finanziert durch anonyme, private Geldgeber und verdeckt operierend, sollte SWORD ursprünglich den unkontrollierten Einsatz privater paramilitärischer Söldnergruppen durch die nationalen Nachrichtendienste eindämmen.
Der Aufgabenbereich änderte sich, nachdem verschollen geglaubte fundamentalistische Organisationen wie Gaia’s Dawn, deren neuer Ableger New Dawn und die ominöse Gruppe Acheron aus der Versenkung hervortraten. SWORDs Prioritätsziel liegt nun darin High-Tech von Übermorgen entweder zu sichern oder zu zerstören, damit sie nicht in die falschen Hände gerät.

Alles beginnt mit einer harmlosen Begleitmission. Gemeinsam mit drei neuen potenziellen Kandidaten für SWORD soll Granville „Granny“ Hutchinson in Marokko die US-Präsidentin zu einer Ausgrabungsstätte begleiten, die offenbar ein technologisches Geheimnis birgt.
Das Fiasko nimmt seinen Anfang, als Acheron über sein neues Satellitennetzwerk eine Funkblase über den Bereich der Fundstelle errichtet und den Konvoi der Präsidentin und des marokkanischen Premierministers angreift.
Die wenigen Überlebenden erreichen mit Mühe und unter schweren Attacken des Gegners die Ausgrabungsstätte und sehen sich einer neuen Herausforderung gegenüber. Was sie dort vorfinden übertrifft ihre kühnsten Erwartungen und ist essentiell für ihr Überleben.

Hinweis: Die Romane der Serie „SWORD“ erscheinen zunächst nur als eBook, die Option auf eine spätere Printausgabe behält sich der Verlag vor.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.