Erschienen: „Die Schlacht im Roten Nebel“

„Die Schlacht im Roten Nebel“, Band 9 der Military-SF-Reihe „Das gefallene Imperium“ von Stefan Burban, ist lieferbar. Das Hardcover beim Verlag, das Paperback beim Verlag und im Buchhandel und das eBook bei Amazon und in vielen anderen Shops. Das Titelbild kommt von Giusy Lo Coco.

Die durch die Schlacht um das Solsystem erzwungene Waffenruhe ist vorüber. Die Nefraltiri nehmen die Invasion wieder auf und schicken ihre Horden erneut gegen die Menschheit in den Kampf. Die Sklavenarmeen der Nefraltiri zerschlagen den Widerstand jeder Welt, die auf ihrem Weg liegt. Die menschlichen Sternennationen unter Führung der Republik, leisten erbitterten Widerstand. Es gelingt ihnen aber lediglich, den Vormarsch des Feindes zu verlangsamen, jedoch nicht zu stoppen. Als dann nach einer blutigen Schlacht auch noch der Planet Sultanet, das Hauptquartier des republikanischen 12. Korps, fällt, steht die Menschheit endgültig am Abgrund. Über der Welt Argyle II kommt es schließlich zur schicksalhaften Begegnung. Dort rüstet sich die Republik für ihr letztes Gefecht…

Weiterhin lieferbar als Hardcover, Paperback und eBook sind natürlich die Bände 1 bis 8 der Serie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.