Erschienen: „Auf Leben und Tod“

Band 8 der Science-Fiction-Reihe „Das gefallene Imperium“ von Stefan Burban ist erschienen, der Roman trägt den Titel „Auf Leben und Tod“. Das Paperback ist beim Verlag erhältlich und im Buchhandel, das Hardcover gibt es beim Verlag. Das eBook ist unter anderem bei Amazon zu finden. Und auch das Hörbuch ist bereits im Handel erhältlich, bei Amazon hier. Es kommt von Wunderkind Audiobooks (und nicht von Atlantis), und wurde von Matthias Lühn eingesprochen. Die Lauflänge betrifft über 12 Uhr. Das Titelbild der HC-, PB- und eBook-Ausgabe ist von Giusy Lo Coco.

Eine Zeit der Verluste, Entbehrungen und Trauer ist angebrochen.
In der Anfangsphase des Krieges gegen die Nefraltiri und ihre unbezwingbar erscheinenden Sklaven-Armeen, erleiden die republikanischen Streitkräfte und ihre Verbündeten mehrere entscheidende Niederlagen. Die verzeichneten Verluste sind verheerend. Dennoch gelingt es unter großen Opfern, eine halbwegs stabile Verteidigungslinie zu etablieren. Aber wie lange kann sie gegen den Ansturm des Gegners halten?
Ein verzweifelter Plan nimmt Gestalt an, um die Nefraltiri in eine Falle zu locken. Eine Streitmacht wird versammelt, um den Feind in seine Schranken zu weisen und zurückzutreiben. Allen ist klar, dies ist vielleicht die einzige Hoffnung, das Blatt noch zu wenden. Die aufgestellte Falle ist bis ins letzte Detail durchgeplant. Doch dann ändern die Nefraltiri plötzlich ihre Strategie – und greifen ein Ziel an, das bisher niemand auf dem Raster hatte.

Bereits erschienen und weiterhin als Hardcover, Paperback und eBook erhältlich sind die Bände 1 bis 7:
1: „Die letzte Bastion“
2: „Die Schlacht im Vector Prime“
3: „Teuflisches Vermächtnis“
4: „Schattenlegion“
5: „Die Ehre der Legion“
6: „Trügerischer Frieden“
7: „Feindkontakt“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.