Erschienen: „Sternengöttin“

„Sternengöttin“ ist erschienen, der 6. Band der SF-Serie „DUST“ von Martin Kay. Das Paperback ist beim Verlag lieferbar und in Kürze auch im Buchhandel. Das eBook ist bei Amazon und in vielen anderen eBook-Shops erhältlich.. Das Titelbild schuf Dirk Berger.

Der Frieden in der Freien Republik wird durch einen neuen Feind gestört.
In dem Pflanzenkollektiv der Humendron findet der frühere Anführer des scardeenischen Wissenschaftsrats einen mächtigen Verbündeten, der die durch Abrüstungsbemühungen geschwächte Republik empfindlich trifft.
Zwar konnte eine Invasion der Erde mit vereinten Kräften und den letzten verbliebenen Stadtschiffen zurückgeschlagen werden, doch der Gegner sammelt sich erneut. Auf der Suche nach den Koordinaten des geheimnisvollen Plejadensteins kehren Shydug, Helen Dryer und die Humendron zur Erde zurück. Offenbar ist der Stein identisch mit dem Kristall der Macht, den die untergegangenen Drahusem vor langer Zeit verehrten und nach dem sie suchten.
Simon McLaird und die übergelaufene Humendra Megonee finden in einer alten Schlossruine Schottlands wichtige Hinweise über den Verbleib des Plejadensteins. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt.

Weiterhin lieferbar sind Band 1 bis 5 der Serie, als Paperback beim Verlag und im Buchhandel und eBook bei Amazon und in vielen anderen eBook-Shops.
Bisher erschienen sind:
1: „Die vierte Dynastie“
2: „Staub zu Staub“
3: „Tage des Verrats“
4: „Sieg und Niederlage“
5: „Schlachtfeld Erde“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.