Tipp: „SchrottT“

Ein Buch ist selten für alle Zeiten bei einem Verlag erhältlich. Bei Atlantis sind viele Titel lange Zeit lieferbar, manchmal fallen die Rechte dann aber an den Autor zum Beispiel zurück. „SchrottT“ von Uwe Post erschien 2013 bei Atlantis. Seit Kurzem liegen die Rechte wieder beim Autor, und das eBook ist daher jetzt wieder auf allen gängigen eBook-Plattformen erhältlich – auch (wieder) bei Amazon. Das Titelbild schuf  Si-yü Steuber .

2022. Die Bundesregierung versteigert das Recht zur Ausübung der Polizeigewalt in allen Bundesländern, vorgeblich um die Staatsfinanzen zu sanieren. In Baden-Württemberg sorgt fortan die sizialische Mafia für Recht und Ordnung, in Thüringen der Vatikan samt Schweizergarde und in Nordrhein-Westfalen die Nigeria-Connection. Durch diese Deutschland-Karikatur tourt Colin Free mit seiner Crap-Metal-Band „SchrottT“, gegängelt und verfolgt von privaten Sicherheitskräften, Medienvertretern und Zensur-Consultants, umgeben von Freunden, die ein falsches Spiel spielen, hofiert von einem braunen Schergen, der aus dem Erfolg der Band politischen Profit schlagen will…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.