Vorbestellbar: „Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos“

Der Science-Fiction-Roman „Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos“ von Ben Calvin Hary ist ab sofort vorbestellbar. Das Hardcover direkt beim Verlag und das Paperback beim Verlag und überall im Buchhandel. Das Erscheinen planen wir für Mitte September; den Veröffentlichungstermin des eBooks haben wir auf den 15. September gelegt – bei Amazon ist es bereits vorbestellbar, weitere Plattformen folgen Anfang September. Das Titelbild dazu schuf Arndt Drechsler.

 

Januar 1958: Um der Abschiebung in seine kommunistische Heimat zu entgehen, gibt der emigrierte, russische Wissenschaftler Boris Koshkin vor, in seinem Vorgarten ein Raumschiff für das vom Sputnik-Schock gebeutelte Amerika zu bauen.
Damit weckt er nicht nur unfreiwillig die Aufmerksamkeit von KGB und CIA, sondern auch die zweier außerirdischer Supermächte, die in Koshkins angeblichem Sternenantrieb eine Bedrohung sehen. Der Professor wird – mitsamt dem selbstgebastelten Raumschiff, seiner Tochter Natasha und seinem künftigem Schwiegersohn, dem Ingenieur Geoffrey – ins All entführt. Dort werden die Menschen in einen interstellaren, Kalten Krieg verwickelt – in dessen Verlauf unvermittelt die Zukunft der gesamten Menschheit auf dem Spiel steht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.