eBooks demnächst wieder auf weiteren Plattformen erhältlich

„Früher“ fand man einen Teil des eBook-Programms von Atlantis auch auf Plattformen abseits von Amazon und beam-eBooks. In den letzten Jahren aber konzentrierten wir uns auf diese beiden Plattformen. Da wir zuletzt immer mal wieder danach gefragt wurden, ob es die eBooks auch „woanders“ geben wird, sind wir Ende Januar ans Werk geschritten.

In Shops wie Weltbild.de, Thalia.de oder eBook.de finden sich aktuell beispielsweise die Bände 1 bis 8 von Dirk van den Booms „Die Scareman-Saga“, die Bände 1 bis 3 von Stefan Burbans „Das gefallene Imperium“ und die Romane von Tom Zola („Blinde Wut – V-Fall Erde 1“ und „Die Rückkehr – Weltenkrieg 1“).

Weitere Titel folgen; aufgrund des sehr umfangreichen Programms und in Angesicht der kommenden Titel reden wir hier aber eher von Wochen als von Tagen, bis diese Aktion abgeschlossen sein wird. Wir werden den Großteil der Backlist vermutlich online stellen – aber nicht alle Titel, die es aktuell bei Amazon und beam-eBooks gibt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.