Erschienen: „Das Leid der Schluttnicks“

Rettungskreuzer Ikarus 13 Front„Das Leid der Schluttnicks“, Band 13 der SF-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“, ist seit heute auch wieder als eBook erhältlich; bei Amazon und beam-eBooks. Sylke Brandt hat den Roman geschrieben, das Titelbild stammt von Klaus G. Schimanski.

Ein Industrieunfall auf der Zentralwelt der in der Galaxis eher unbeliebten Schluttnicks führt das Team des Rettungskreuzers in die Heimat des etwas skurrilen Händlervolkes – um dort schnell das Opfer einer ökonomischen Intrige zu werden, die vor allem mit einem zu tun hat: Mit sehr viel Schokolade …

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.