Erschienen: „Gestrandet auf Vandar“

Liaden 3 - FrontBand 3 des LIADEN-Zyklus, „Gestrandet auf Vandar“ von Sharon Lee & Steve Miller ist jetzt auch als Paperback lieferbar, als eBook bei Amazon und beam-eBooks. Das Titelbild zum Roman stammt von Timo Kümmel, übersetzt hat den Roman ins Deutsche Ingrid Herrmann-Nytko. Somit sind praktisch 6 Romane aus dem Zyklus aktuell in Deutschland lieferbar.

 

Der Agent Val Con yos’Phelium vom Planeten Liad und die Terranerin Miri Robertson können nur knapp der Attacke eines Schiffs der geheimnisvollen Alienrasse der Yxtrang entkommen. Aufgrund der Flugkünste des ehemaligen Piloten gelingt es ihnen, auf Vandar notzulanden – einem Planeten, dessen Bewohner noch nicht ins All vorgedrungen sind und die noch keinen Kontakt mit Außerweltlern hatten. Unter Umständen können sie nie nach Hause zurückkehren.

Währenddessen entbrennt auf dem Heimatplaneten der Liaden ein Wettlauf gegen die Zeit. Nicht nur begibt sich die Dutiful Passage, das Flaggschiff des Korval-Clans mit dem Kapitän Shan yos’Galan an Bord auf eine Rettungsmission, auch die Abteilung für Innere Angelegenheiten schickt einen Killer aus, um den bis jetzt auf ihrer Lohnliste stehenden Agenten Val Con töten zu lassen …

Der dritte Roman aus dem LIADEN-Zyklus.
Eine der größten Space Operas unserer Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.