„Tentakelfürst“: Weitere Rezension online

Tentakelfürst-FrontDie Erde ist gefallen. Die bekannte Galaxis wird von den Tentakeln beherrscht. Doch es gibt noch Nester des Widerstands: Auf der Erde selbst, unter den Ruinen der alten Welt, haben sich Überlebende versteckt gehalten. Flüchtlinge überleben unter der Knute einer anderen Alienzivilisation und warten darauf, ihr Erbe antreten zu dürfen. Und mitten im Herzen des Tentakelreiches lebt ein mächtiges Lebewesen, das den Gang der Dinge verändern kann, wenn es nur erkennt, wer und was es eigentlich ist: der Tentakelfürst.

Auf Buchwurm.info ist eine Besprechung zu „Tentakelfürst“ von Dirk van Boom online gegangen. Tobias Schäfer meint: „(…) Bedingt durch seinen Status als Auftaktband einer Trilogie fällt im „Tentakelfürst“ der lockere Ton gegenüber der letzten Bände etwas ab, dafür erzeugt Boom die Bilder der verschiedenen Handlungsebenen in einer abwechslungsreichen Folge von Blickwinkeln. Diese kurzen und prägnanten Kapitel, inzwischen ein Typus der Boomschen Stilistik, machen die Geschichte zu einem schnell strömenden Fluss, dem man sich, einmal anvertraut, nicht mehr entziehen kann und will. (…) Insgesamt verschwendet Boom nicht viel Zeit damit, Figuren zu platzieren oder zu charakterisieren, sondern er steigt gleich voll in die Geschichte ein und lässt die Handlungen für sich sprechen. Die Serie um die Tentakelinvasion erreicht – bei allem Augenzwinkern und aller Ironie – eine anspruchsvolle Ebene, und mit „Tentakelfürst“ erfährt sie nochmals interessante Wendungen, so dass ein gelungenes Gesamtbild zu erwarten ist. (…)“ Die komplette Besprechung findet sich hier.

„Tentakelfürst“, der Auftakt zur dritten „Tentakel“-Trilogie, ist als eBook aktuell bei Amazon und beam-eBooks erhältlich, außerdem lieferbar ist der Roman als Paperback-Ausgabe und als Hardcover. Das Titelbild stammt von Allan J. Stark. Mehr Infos finden sich auch auf der Seite zum Zyklus, hier.

Bisher erschienen:

Trilogie 1:
„Tentakelschatten“
„Tentakeltraum“
„Tentakelsturm“

Diese Romane sind als Paperback mit Klappenbroschur erhältlich, außerdem als Omnibus: („Tentakel: Der erste Krieg“) als Hardcover direkt beim Verlag und als eBook.

Trilogie 2:
„Tentakelwacht“
„Tentakelblut“
„Tentakelreich“

Diese Romane sind als Paperback mit Klappenbroschur im Buchhandel und beim Verlag erhältlich, außerdem als Hardcover direkt beim Verlag und als eBook.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.