Tipp: Im Gespräch mit Frank W. Haubold

Frank W. Haubold, von dem dieser Tage bei Atlantis der abschließende Band der „Götterdämmerung“-Trilogie erschien („Das Licht von Duino“), stand kürzlich Sven Köpping für ein Interview Rede und Antwort. Dieses Interview ist bei „Deutsche Science Fiction“ zu finden, und zwar hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.