Tipp: „Nachschlag – Ich bin dein Herr und Mörder“

Im Atlantis Verlag erschien vor einigen Jahren von Siegfried Langer der Alternativwelt-Roman „Alles bleibt anders“, bei List erschienen von ihm dann „Sterbenswort“ und „Vater, Mutter, Tod“ gefolgt von „Leide!“, den er in Eigenregie herausgab. Jetzt hat er erneut einen Roman verlegt, der bereits einmal in gedruckter Form unter einem Pseudonym erschien; „Nachschlag – Ich bin dein Herr und Mörder“ ist als eBook bei Amazon erhältlich.

Über das Buch: Eigentlich wollte Björn Tänzer zu einem ruhigen, gemütlichen Angelurlaub aufbrechen, da erfährt er, dass sein Bruder Ole spurlos verschwunden ist. Von der Polizei als ein Fall von vielen abgetan, macht sich Björn auf nach Berlin, um auf eigene Faust nach seinem Bruder zu suchen. Dabei taucht er immer tiefer in das geheim gehaltene Privatleben seines verschlossenen Bruders ein und verstrickt sich schließlich selbst in der abgründigen SM-Szene der Hauptstadt. Bald schon wird ihm klar: Süchtig nach immer extremeren Kicks hat Ole nicht nur mit dem Feuer gespielt, sondern zudem Öl hineingegossen. Ein gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit beginnt. Kann Björn seinen Bruder finden und retten?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.