Erschienen: „Generalprobe“

Rettungskreuzer Ikarus 59 Front„Generalprobe“ von Holger M. Pohl, Band 59 der SF-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“, ist erschienen. Lieferbar ist der Roman als Paperback und eBook, aktuell bei Amazon und beam-eBooks. Der Roman beschließt die Geschehnisse aus „Im Schatten des Mondes“ (Band 57) und  „Welt am Faden“ (Band 58). Die Cover zu allen Bänden stammen von Lothar Bauer, nebeneinander gelegt ergeben die drei Cover ein ganzes Bild.

Langsam kommt Licht ins Dunkel um die mysteriösen Vorgänge auf dem Planeten Valeran,  dessen Mond und die geheimnisvolle Waffe, doch es ist nur ein Silberstreif am Horizont. Denn wie sich herausstellt, ist Valeran nur eine Generalprobe für etwas Größeres. Aber auch diese gilt es erst einmal zu überleben. Dank Dorian Darkwood scheint das auch zu gelingen. Doch es ist ein harter Weg für die Crew der Ikarus, und am Ende stellt sich die Frage: Warum und wozu das alles? Denn Valeran scheint nur der Anfang für etwas viel Größeres zu sein …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.