Erschienen: „Die letzten Movatoren“

Ikarus 22 NABand 22 der Neuauflage der Science-Fiction-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“ ist erschienen: „Die letzten Movatoren“ von Sylke Brandt, das Titelbild stammt von Marco Cavet.

Die Raumstation Vortex Outpost ist zum sicheren Hafen für Flüchtlinge und zum strategischen Knotenpunkt im Kampf gegen die Outsider geworden. Doch nun erhält sie Besuch, der gleichermaßen Begehrlichkeiten weckt, wie er die Sicherheit des Systems gefährdet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s