Neu Ende 2014: „Sterne in Asche“

Bereits auf dem ColoniaCon wurde Anfang Juni per Handschlag mit Uwe Post vereinbart, dass sein nächster (Science-Fiction-) Roman auch bei Atlantis erscheint. Bislang erschienen von ihm bei Atlantis „Symbiose“, „Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes“ (Gewinner des Kurd Laßwitz Preises und des Deutschen Science Fiction Preises 2011) und „SchrottT“. „Sterne in Asche“ heißt der neue Roman, den wir für das vierte Quartal des Jahres eingeplant haben, und der als Hardcover, Paperback und eBook erscheinen wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s