Erschienen: „Nektar des Himmels“

Dumarest 24 Front mit Typo„Nektar des Himmels“, Band 24 der „Earl Dumarest“-Reihe von E. C. Tubb, ist erschienen. Die Paperback-Ausgabe ist ebenso lieferbar wie die eBook-Ausgabe bei Amazon und beam-eBooks, das Hardcover liefern wir in der kommenden Woche aus. Der Roman wurde von Ben Sonntag übersetzt, das Titelbild stammt von Timo Kümmel.

Nur knapp von einem Höllenplaneten entkommen, begibt sich Earl Dumarest auf dem Planeten Sacaweena auf die Suche nach der Substanz Ardeel, dem sogenannten Nektar des Himmels. Doch nicht die Halluzinationen erzeugende Droge ist der Grund, seinen Gefährten Hart Vardoon zu begleiten. Sacaweena nannte man einst Erce. Ein uralter Name für die Erde – und das eigentliche Ziel von Earl Dumarests Suche …

E. C. Tubbs Space Opera um Earl Dumarest fesselte Generationen von Lesern. Der Atlantis Verlag legt die legendäre Serie in einer neuen Edition auf und bringt alle Romane erstmals komplett übersetzt.

„Nektar des Himmels“ erschien im Original 1981 und liegt hiermit als deutsche Erstveröffentlichung vor.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s