Erschienen: „Sherlock Holmes und die Legende von Greystoke“

farmertarzanErschienen ist Philip José Farmers „Sherlock Holmes und die Legende von Greystoke“ (OT: „The Adventure of the Peerless Peer“), Ben Sonntag hat den Roman in Deutsche übertragen. Ein Vorwort von Christian Endres und ein Nachwort von Win Scott Eckert runden das Buch ab, das Titelbild stammt von Mark Freier. Das Hardcover und das Paperback sind lieferbar, auch das eBook  ist bei Amazon und beam-eBooks erhältlich.

London, Februar 1916. Sherlock Holmes und Dr. John Watson werden von Mycroft Holmes aus dem Ruhestand gerufen, um dem Empire gegen seine wohl größte Bedrohung beizustehen. Einmal mehr müssen sie sich gegen den durchtriebenen von Bork stellen, denn der diabolische Agent des Kaiserreichs ist zurück und hat zu Hochzeiten des Ersten Weltkriegs eine schreckliche Waffe in die Hände bekommen. Um ihn aufzuhalten, begeben sich der Meisterdetektiv und sein treuer Freund und Chronist tollkühn in die Lüfte und reisen bis nach Afrika.

Zum ersten Mal erscheint Philip José Farmers Geschichte über das Zusammentreffen von Sherlock Holmes und Tarzan in der ursprünglichen Fassung auf Deutsch! Darin führt der Fantastik-Titan („Die Liebenden“, „Fleisch“, „Der Flusswelt-Zyklus“) zwei der größten Ikonen unserer Popkultur zusammen. Ein Fest für alle Fans des des Meisterdetektivs und des Herrn der Affen!

„Ein wunderbarer Pastiche.“ (Locus)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erschienen: „Sherlock Holmes und die Legende von Greystoke“

  1. Pingback: Neu bei Atlantis: Philip José Farmers SHERLOCK HOLMES UND DIE LEGENDE VON GREYSTOKE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s