Erschienen: „Tentakel: Der erste Krieg“

Die Romane „Tentakelschatten“ (2007), „Tentakeltraum“ (2008) und „Tentakelsturm“ (2009) von Dirk van den Boom sind jetzt in einem Buch zusammengefasst noch einmal erschienen. „Tentakel: Der erste Krieg“ ist als Hardcover (ca. 590 Seiten, 19,90 EUR) direkt beim Verlag sowie als eBook (8,99 EUR) bei beam eBooks und Amazon erhältlich. Die drei Paperbacks werden weiterhin zum Preis von je 12,90 EUR für den Buchhandel im Programm bleiben.
 
In den Jahrhunderten interstellarer Expansion ist die Menschheit nie auf außerirdische Intelligenz gestoßen. Mit sich selbst beschäftigt, verliert man sich in Bürgerkriegen und Misswirtschaft. Und dann, in einer Phase größter Demoralisierung, am Rande des Zusammenbruches nach einem blutigen Kolonialkrieg, wirft der erste Kontakt mit Aliens seinen langen Schatten auf die Welten der Menschen … Ein Flottenoffizier auf dem Abstellgleis, eine Marinesoldatin im Ruhestand und ein Genie, das alle für verrückt halten, sind die Ersten, die mit den Besuchern zu tun haben. Schnell merken sie, dass dieser Kontakt nur eines bedeutet: Den Beginn eines aussichtslosen Kampfes …
 
Das Titelbild stammt von Christian Kesler.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s