Erschienen: „Der Stier von Kreta“

Band 3 der eBook-Reihe „Horror-Klassiker“ ist erschienen, er trägt den Titel „Der Stier von Kreta“. Autor ist Earl Warren, das Cover stammt von Timo Kümmel und der Preis beträgt 99 Cent. 1976 erschienen dieser Roman erstmals, der ab sofort erhältlich ist bei beam eBooks und bei amazon.de.
 
Ein entsetzlicher Schrei gellte durch das uralte, unterirdische La­byrinth und hallte tausendfach in dem Gewirr von Höhlen und Gängen wider.
Ich zuckte zusammen. Dann stürzte ich vor, denn ich wollte wissen, was Alexis Kantzakis, den Vorarbeiter unserer kretischen Hilfskräfte, so erschreckt hatte.
In Jahrtausenden abgelagerter Staub wirbelte unter meinen Schu­hen auf.
Kantzakis war uns etwas voraus und stand an der nächsten Abzwei­gung. Er leuchtete mit der Stablampe ein verkrümmtes, staubiges, steinal­tes Ding am Boden an.
„Eine Mumie“, sagte Professor Britten kopfschüttelnd. „Die trocke­ne Luft hat sie konserviert. Rührt sie nicht an, sonst zerfällt sie uns unter den Händen.“
Es war ein grauenhafter Anblick. Ganz schwarz und verdorrt sah die Mumie aus. Ihrer verkrümmten Hal­tung und den wie zu einem letzten Schrei gebleckten Zähnen war zu entnehmen, dass dieser Mensch eines furchtbaren, gewaltsamen Todes ge­storben war.
„Ein Opfer des Minotaurus“, sagte ich, und Kantzakis, der ganz gut Eng­lisch verstand, starrte mich mit weit aufgerissenen Au­gen an.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s