Cover-Preview: „Die Ritter des Königs“

die-ritter-des-koenigsVon Mark Freier kommt das Titelbild zu „Die Ritter des Königs“, Band 3 der Fantasy-Reihe „Die Chronik des großen Dämonenkrieges“ von Stefan Burban. Von Mark Freier kamen auch die Titelbilder zu den beiden ersten Bänden der Reihe. Wir haben den neuen Roman für Juli eingeplant, er wird demnächst auch vorbestellbar sein. Der Roman erscheint als Hardcover, Paperback und eBook.

 

Die Klosterfestung Caralyn ist gefallen. Nur Adrian und einer kleinen Gruppe Gefolgsleute gelingt die Flucht aus dem umkämpften Bollwerk, ehe die Schergen des Thronräubers die Wälle stürmen. Auf ihrer Flucht nach Norden und immerzu verfolgt von den Häschern Cedrics suchen sie Unterschlupf bei Herzog Cadir Uros, der ihre Sache vorbehaltlos unterstützt.

Doch ist Adrian wirklich sicher in der Hauptstadt des Herzogtums Oden-Hasar? Schon bald wird ein Attentat auf ihn verübt. Cedric sammelt seine Truppen für den letzten Angriff auf seine Feinde und die Schlinge zieht sich immer enger um Adrian und all jene, die seinen Anspruch auf die Krone unterstützen.

Im letzten Versuch einen Bürgerkrieg doch noch zu verhindern, werden Cedric und seine Verbündeten zu Gesprächen im Schutze eines Waffenstillstands eingeladen. Doch die geheimnisvolle dunkle Macht, die im Hintergrund die Fäden zieht, erstarkt immer mehr und wird endgültig zur tödlichen Bedrohung. Und noch bevor die Gespräche beendet sind, holt sie zu einem weiteren Schlag gegen den rechtmäßigen König aus …

 

Das Blut des Königs„Die Ritter des Königs“ schließt an Band 2 der Reihe an, „Das Blut des Königs“, der lieferbar ist als Hardcover und Paperback und als eBook bei Amazon und beam-eBooks.

 

Vor über zwanzig Jahren fiel eine riesige Goblinarmee in die Städte des Königreichs Hasterian ein, der König und beinahe sein ganzes Gefolge wurden niedergemetzelt. Heute herrscht Cedric, der Bruder des verstorbenen Königs, an seiner Stelle mit brutaler Hand und ein geheimnisvoller Kult hat sich über das Land ausgebreitet. Der junge Adrian, dem, ohne dass er es weiß, eine große Rolle im Spiel der Mächtigen zuzufallen scheint, kann sich auf einer Reise mit seinen Begleitern während eines Überfalls in eine Siedlung retten, die aber schon bald von Goblins angegriffen wird.

Unterdessen planen der machthungrige Cedric und sein Berater Hestal bereits ihren nächsten Zug. Und dieser schließt nicht nur Adrians Tod mit ein und den vieler unzähliger unschuldiger Menschen, ihre Pläne reichen weit darüber hinaus – ein verheerender neuer Krieg droht das Land erneut ins Unglück zu stürzen. Und im Hintergrund zieht unbemerkt eine grausame, uralte Macht die Fäden und sammelt im Geheimen ihre Kräfte für einen vernichtenden Schlag. Eine Macht, für die die Welt der Menschen lediglich ein Spielbrett und die Kämpfer beider Seiten bloße Spielfiguren sind …

 

vdkMit „Das Vermächtnis des Königs“ begann die Reihe, dieser Roman ist nach wie vor als Hardcover und Paperback lieferbar, auch das eBook bei Amazon und beam-eBooks.

 

Die Nacht des Feuers.

Eine riesige Goblinarmee fällt ohne Vorwarnung über die Städte des friedlichen Königreichs Hasterian her. Es scheint keine Rettung vor der grünen Flut zu geben. Die Hauptstadt fällt innerhalb weniger blutiger Stunden. Der König und beinahe sein ganzes Gefolge werden niedergemetzelt.

Einundzwanzig Jahre später. Cedric, Bruder des verstorbenen Königs, hat den Thron bestiegen und herrscht seitdem als absoluter Herrscher. Kritische Stimmen werden brutal unterdrückt. Ein geheimnisvoller Kult gewinnt immer mehr an Macht und Einfluss. Kriegsgerüchte greifen um sich.
Und in der Klosterfestung eines Ritterordens wächst ein junger Mann heran, der all dies ändern könnte …

Veröffentlicht unter Allgemein

Cover-Preview: „Karawane der Verlorenen“

die_scaremen_saga_9Band 9 der Science-Fiction-Serie „Die Scareman-Saga“, „Karawane der Verlorenen“ von Sylke Brandt, erscheint im März. Die gedruckte Ausgabe ist ab sofort vorbestellbar, ebenso das eBook bei Amazon. Emmanuel Henné schuf das Titelbild.

Die Galaxis ist weiterhin ein Ort voller Bedrohungen, wie der Scareman nun hat erfahren müssen. Und das Akkar-System bleibt von den langfristigen Konsequenzen des Untergangs ganzer Zivilisationen nicht verschont, als die Karawane der Verlorenen das System besucht und unheilvolle Kunde mit sich bringt.

Veröffentlicht unter Allgemein

Vorbestellbar: „Luna incognita“

luna-incognitaDer Science-Fiction-Roman „Luna incognita“ von Axel Kruse ist ab sofort als Hardcover und Paperback beim Verlag vorbestellbar, außerdem das eBook bei Amazon. Von Lothar Bauer kommt das Titelbild.

 

Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson, wer kennt sie nicht? Hier kommt sie in neuem Gewand.

Die faschistische Erdregierung wurde von den Aliens in die Knie gezwungen. In der Ideologie der Verlierer fühlt sich Jim Hawkins sichtlich wohl. Für ihn sind die Aliens an allem schuld: Am verlorenen Krieg sowieso, an der Arbeitslosigkeit, der wirtschaftlichen Misere und überhaupt … Er ist zwar noch nie einem Alien persönlich begegnet, aber seine Meinung steht unverrückbar – oder doch nicht? Denn dann er erlebt ein Abenteuer, das seine Einstellung hart auf die Probe stellt, und nach und nach kommen die Selbstzweifel, die sein Weltbild infrage stellen.

 

Wenn Sie auf Weiterlesen klicken kommen Sie zu einer Leseprobe aus dem Roman, wir haben das erste Kapitel online gestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Die Rückkehr“

weltenkrieg-coverSeit 1901 weiß die Menschheit, dass sie nicht allein ist im Universum. Außerirdische Invasoren, die sogenannten Marsianer, landen im Sommer jenes Jahres in England und beginnen einen schauderhaften Vernichtungsfeldzug. Das irdische Militär hat ihren Kriegsmaschinen nichts entgegenzusetzen. Bald stapfen diese riesenhaften Dreibeiner durch die Straßen Londons. Es sind irdische Krankheitserreger, die die Menschheit vor ihrer Vernichtung bewahren. Sie raffen die Marsianer dahin, ihr Feldzug scheitert.

Rund 120 Jahre liegt das zurück. Seither fehlt von den Marsianern jede Spur. Die Teleskope und Sonden der Menschen suchen sie vergebens, längst zweifeln die Bewohner der Erde, dass die Aggressoren aus dem All jemals zurückkehren könnten. In dieser Situation stößt eine deutsch-britische Spezialeinheit im Bürgerkriegsland Jemen auf ein Objekt marsianischen Ursprungs: einen Tripod im Miniaturformat, der die Menschen vor ein Rätsel stellt.

 

Der Science-Fiction-Roman „Die Rückkehr“ von Tom Zola, Band 1 der Reihe „Weltenkrieg“, ist ab sofort auch als Hardcover und Paperback lieferbar, das eBook ist erhältlich bei Amazon, beam-eBooks und auf weiteren Plattformen wie ebook.de. Von Mark Freier kommt das Cover.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Die Fährte des Einhorns“

Die Eherne Garde 2Der Fantasy-Roman „Die Fährte des Einhorns“, Band 2 der Trilogie „Die Eherne Garde“ von Peter Hohmann, ist erschienen. Das Titelbild stammt von Mark Freier.

Hardcover und Paperback sind ebenso lieferbar wie das eBook bei Amazon und beam-eBooks.de erhältlich ist; weitere Plattformen folgen demnächst.

Band 3 bereiten wir für das Frühjahr vor.

 

Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen in die Vision der Priesterin Lantyria zu setzen, eine Vision, die neue Gefahren heraufbeschwört.

Veröffentlicht unter Allgemein

Cover-Preview: „Gefährliches Wagnis“

gefaehrliches-wagnisVon Allan J. Stark kommt das Titelbild zu „Gefährliches Wagnis“, Band 11 der Military-SF-Reihe „Der Ruul-Konflik“ von Stefan Burban. Der Roman erscheint im April und setzt die Handlung aus Band 10 fort. Das eBook ist bereits bei Amazon vorbestellbar, ferner das Hardcover beim Verlag und das Paperback auch; im Buchhandel vorbestellbar sein wird letzteres noch diesen Monat.

 

Der gescheiterte Putschversuch hat seine Spuren auf der Erde hinterlassen.
Militär und Zivilbevölkerung sind noch dabei, den Schock und die tiefen Wunden, die die Kämpfe hinterlassen haben, zu verarbeiten. Doch der Krieg gegen die Ruul duldet keinen Aufschub.
Damit sich die Feinde der Menschheit die momentane Situation nicht zu Nutze machen, startet das terranische Militär eine Großoffensive gegen das besetzte Rainbowsystem – und stößt damit in ein Wespennest ungeahnten Ausmaßes.
Zeitgleich entsendet man ein Team der ROCKETS-Spezialeinheit, um den immer noch flüchtigen Kriegsverbrecher und Anführer des Putschs zu stellen und festzunehmen. Doch auch diese Operation verläuft nicht planmäßig. Denn die ROCKETS stoßen auf ihrem Weg auf ein Geheimnis, das die Waagschale des Krieges endgültig zu Gunsten der Ruul verschieben könnte.
Die letzte Phase des Krieges läuft an, doch wer am Ende die Oberhand behalten wird, steht noch keineswegs fest …

 

Die Romane der Reihe in der Übersicht:

Prequel 1: Tödliches Kreuzfeuer
Prequel 2: Invasion auf Ursus

1: Düstere Vorzeichen
2: Nahende Finsternis
3: In dunkelster Stunde
4: Verschwörung auf Serena
5: Bedrohlicher Pakt
6: Im Angesicht der Niederlage
7: Brüder im Geiste
8: Zwischen Ehre und Pflicht
9: Sturm auf Serena
10: Die Spitze des Speers
11: Gefährliches Wagnis (März 2017)

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Invasion auf Ursus“

Invasion auf UrsusEnde des 21. Jahrhunderts hat die Menschheit ihre Streitigkeiten größtenteils beigelegt und sucht ihren Platz inmitten der Sterne. Das Terranische Konglomerat expandiert in alle Richtungen und gründet eine Vielzahl neuer Kolonien.
2097 kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall auf Ursus, der am weitesten entfernten Kolonie des von Menschen besiedelten Raumes. Das Erkundungsschiff einer bislang unbekannten Rasse trifft auf ein Patrouillenboot der Menschen. Die Reaktion des fremden Volkes erfolgt ebenso schnell wie tödlich. Doch damit nicht genug, löst diese Begegnung eine verheerende Invasion der landwirtschaftlich geprägten Ursus-Kolonie aus. Niemand weiß, wer die Fremden sind, woher sie kommen oder was ihre Absichten sind. Nur ihre Bezeichnung ist bekannt: die Ruul.
Während sich die zahlen- und waffenmäßig unterlegenen Kolonisten mit dem Mut der Verzweiflung gegen die drohende Niederlage stemmen, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand, dass dieser örtlich begrenzte Konflikt einen Flächenbrand auslöst, der die halbe Galaxis erfassen wird …

„Invasion auf Ursus“ von Stefan Burban ist erschienen. Hierbei handelt es sich um den zweiten sogenannte Prequel-Band der Military-SF-Reihe „Der Ruul-Konflikt“, in dem der Autor die Anfänge des Krieges zwischen den Ruul und den Menschen schildert. Das Titelbild stammt von Allan J. Stark.

Das eBook ist bei Amazon und beam-eBooks erhältlich, weitere Shops folgen in diesem Fall später, außerdem sind das Hardcover und das Paperback lieferbar. Und wer mag, kann auch zum Hörbuch greifen: Von Audible gibt’s bei Amazon gibt’s dieses auch bereits, gelesen werden die rund erneut von

Veröffentlicht unter Allgemein