Erschienen: „Gallaghers Tochter“

achim_hiltrop_die_gallagher_chroniken_7Band 7 der Science-Fiction-Serie „Die Gallagher-Chroniken“ von Achim Hiltrop, „Gallaghers Tochter“, ist ab sofort als eBook bei beam-eBooks und Amazonerhältlich; die Printausgabe ist im Druck, das Erscheinen ist für die kommende Woche geplant. Das Titelbild stammt von Timo Kümmel.

 

Clou Gallagher hatte seine Familie zur Erde vorgeschickt und wollte so bald wie möglich nachkommen – doch ist er selbst nie dort angelangt! Abseits der von den Medien verbreiteten Geschichten über eine Affäre mit Tonya Delanne kursieren Gerüchte, denen zufolge er gefangen genommen worden sein soll. Als sein Freund, der Söldner ›Mad‹ Ota Jedrell, davon erfährt, geht er jeder Spur nach, und obwohl inzwischen mehr als fünfzehn Jahre vergangen sind, stellt er mithilfe früherer Wegbegleiter und Kampfgefährten ein Team zusammen, um Clou aufzuspüren und – falls nötig – zu retten.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Blutige Erkenntnis“

SCAREMAN-SAGA 6Band 6 der Science-Fiction-Serie „Die Scareman-Saga“, „Blutige Erkenntnis“ von Dirk van den Boom, ist als eBook bei Amazon und beam-eBooks erhältlich. Die Printausgabe  ist im Druck, sie wird voraussichtlich kommende Woche ausgeliefert. Emmanuel Henné schuf das Titelbild.

Die Ek-ek planen für sich eine neue, grandiose Zukunft. Für den Scareman geht es aber weiterhin darum, auf die Entwicklung der Akkari Einfluss zu nehmen. Als eine Gruppe von Gelehrten zum letzten Experiment mit einer vor vielen Jahren gefundenen abgestürzten Drohne ansetzt, muss Savcovic verhindern, dass die richtigen Schlüsse gezogen werden. Doch als er eingreift, stellt er fest, dass die Geschichte immer größere Kreise zieht und er am Ende vor eine sehr wichtige Entscheidung gestellt wird.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Im Zeichen der Templer“

Im Zeichen der Templer webcoverDer Fantasy-Roman „Im Zeichen der Templer“ von Stefan Burban ist als eBook bei Amazon und beam-eBooks erhältlich, außerdem als Hardcover und Paperback. Das Titelbild stammt von Mark Freier.

 

1187 nach Christus.

Im Heiligen Land tobt ein erbitterter Kampf zwischen Salah ad-Din, bei seinen Feinden unter dem Namen Saladin bekannt, und den Kreuzfahrerstaaten unter der Führung von Guy de Lusignan, dem König von Jerusalem.
Nachdem Saladin das christliche Heer in der Schlacht bei Hattin vernichtend schlägt, ist der Weg frei, der Fall Jerusalems nur noch eine Frage der Zeit.
Der junge Tempelritter Christian d’Orléans wird tödlich verwundet auf dem Schlachtfeld zurückgelassen. Doch dort erfährt er größere Schrecken, als der Krieg ihm je hätte zeigen können. Eine dunkle Kreatur fällt über ihn her und macht ihn zu einem Wesen der Nacht – einem Vampir.
Schon bald darauf verdichten sich die Hinweise, dass hinter Saladins Invasion der Kreuzfahrerstaaten wesentlich mehr steckt als nur der Wunsch, Jerusalem zu erobern.
Hin und her gerissen zwischen dem mit seiner neuen Existenz verbundenen Blutdurst und dem Eid, den er seinen Brüdern vom Templerorden gab, macht sich Christian auf, die Verschwörung hinter dem blutigen Krieg im Heiligen Land zu ergründen, wohl wissend, dass er in eine verlorene Schlacht zieht …

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Vektor“

vektorDer Science-Fiction-Roman „Vektor“ von Jo Koren ist bei Amazon und beam-eBooks als eBook erhältlich, außerdem als Hardcover und Paperback.

Wer mag, kann der Autorin bei Twitter hier folgen.

Das Titelbild stammt von Mark Freier.

 

Alpha Novak ist Ärztin für invasive Kybernetik. Nachdem sie ihre Zulassung auf der Erde verloren hat, flickt sie nun, auf der Raumstation Eris TKS, Prothesen und Implantate von Arbeitern aus dem Asteroidenbergbau zusammen. Zur Seite steht ihr der Bonobo Kit, der dank seines Hirnimplantats mit Menschen kommunizieren kann.

Eines Tages begegnet ihr ein Patient mit einer eigentümlichen Fehlfunktion von Herzschrittmacher und Gehirnimplantat. Der Grund dafür: das erste Computervirus, das menschliche Implantate befällt. Dr. Novak versucht zunächst vergeblich, den Leiter der Raumstationsklinik von der Existenz des Virus zu überzeugen. Erst als ein Pfleger der Klinik infiziert wird, sieht der leitende Arzt Handlungsbedarf und fährt das Computersystem der Klinik herunter.

Etwa zur gleichen Zeit gibt es einen plötzlichen Anstieg der künstlichen Schwerkraft der Raumstation. Wenig später wird der Chefingenieur tot aufgefunden. Novak findet in der Zwischenzeit heraus, dass außer dem Ursprungspatienten weitere Personen ein Risiko tragen, durch das mittlerweile deaktivierte Computersystem infiziert worden zu sein: unter anderem sie selbst …

Veröffentlicht unter Allgemein

„Zeit des Erwachens“: Leseprobe online

DIE BESCHÜTZER 02 - FrontIm Dezember erscheint Band 2 der neuen Reihe „Die Beschützer“. Von Dirk van den Boom stammt „Zeit des Erwachens“; der Roman ist als Hardcover und Paperback vorbestellbar. Parallel erscheint das eBook, das ist bei Amazon vorbestellbar.

 

Eine massive Explosion zerstört einen unterirdischen Komplex in der Nähe von Stuttgart – doch gibt es wirklich keine Überlebenden?
Ein genialer Ingenieur erwacht aus einem langen Schlaf – und er muss sich einen neuen Lebenszweck suchen.
Ein gewiefter Börsenprofi nimmt die falschen Pillen – oder sind es doch die richtigen, um seiner Existenz eine neue Richtung zu geben?

Drei Schicksale, eng verknüpft mit denen von Dr. Hand, Sin Claire und den anderen Beschützern, vor allem als eine jahrelang unerkannt operierende Geheimorganisation sich gezwungen sieht, an die Öffentlichkeit zu treten. Es ist wahrhaftig für viele eine Zeit des Erwachens.

 

DIE BESCHÜTZER 01 - FrontIm Sommer startete die Reihe mit Band 1, „Ära der Helden“ von Martin Kay. Der Roman ist als Hardcover, Paperback und eBook erhältlich, letzteres bei Amazon und beam-eBooks.

 

Deutschland braucht Superhelden!
Zumindest, wenn es nach der Ansicht Konrad Berghoffs geht. Der Inhaber zweier Biotech-Firmen erforscht seit Jahren die Möglichkeiten übernatürlicher Fähigkeiten beim Menschen. Als die selbst ernannte Rächerin Sin Claire über die Dächer Frankfurts fliegt und Raubüberfälle ebenso vereitelt, wie sie Menschen in Not rettet, wittert der Industrielle eine echte Chance, seinen Traum eines Superheldenteams umzusetzen. Er beauftragt den Ermittler Kevin Burscheid, Sin Claire und weitere Begabte für seine Sache zu gewinnen. Doch die vermeintlichen Helden fügen sich nur widerwillig in ihre Rollen. Erst als ein Schurke mit unglaublichen Kräften Frankfurt unsicher macht und Menschenleben in Gefahr sind, kommt es zum Team-up.
Die Beschützer sind da!

 

Wir haben eine Leseprobe zu Band 2 online gestellt, zu der gelangen Sie, wenn Sie auf Weiterlesen klicken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Schritt vor dem Abgrund“

ikarus-49Band 49 der Neuauflage der Science-Fiction-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“ ist erschienen: „Schritt vor dem Abgrund“ von Sylke Brandt. Das Titelbild stammt von Emmanuel Henné.

Damit sind die Bände 1 bis 65 in gedruckter Form ab sofort alle mit demselben Logo erhältlich; die Bände 1 bis 49 kosten je 4,90 EUR, die Bände 50 bis 65 kosten je 6,90 EUR.

 

Überall in der bekannten Galaxis potenziert sich das Leid, das der Wanderlustvirus ausgelöst hat. Verzweifelte klammern sich an ihr Leben und versuchen, in Zeiten des Niedergangs ihre Würde zu bewahren. Als die Rettung zu nahen scheint, ist für viele die mögliche Heilung schon beinahe zu spät – denn sie stehen oft noch weniger als nur einen Schritt vor dem Abgrund …

Veröffentlicht unter Allgemein

Cover-Preview: „Gallaghers Tochter“

achim_hiltrop_die_gallagher_chroniken_7Von Timo Kümmel kommt das Titelbild zu „Gallaghers Tochter“, Band 7 der Science-Fiction-Serie „Die Gallagher-Chroniken“ von Achim Hiltrop; der Roman erscheint im Dezember. Die Printausgabe ist im Atlantis-Shop ab sofort vorbestellbar. Die Serie kann in der gedruckten Form auch abonniert werden,  und zwar an dieser Stelle. Das eBook ist seit heute auch bei Amazon
bereits vorbestellbar.

 

Clou Gallagher hatte seine Familie zur Erde vorgeschickt und wollte so bald wie möglich nachkommen – doch ist er selbst nie dort angelangt! Abseits der von den Medien verbreiteten Geschichten über eine Affäre mit Tonya Delanne kursieren Gerüchte, denen zufolge er gefangen genommen worden sein soll. Als sein Freund, der Söldner ›Mad‹ Ota Jedrell, davon erfährt, geht er jeder Spur nach, und obwohl inzwischen mehr als fünfzehn Jahre vergangen sind, stellt er mithilfe früherer Wegbegleiter und Kampfgefährten ein Team zusammen, um Clou aufzuspüren und – falls nötig – zu retten.

Veröffentlicht unter Allgemein