Erschienen: „Passage“

Neu erschienen ist „Passage“, die englischsprachige Ausgabe des dritten zweiten Bandes der „Kaiserkrieger“-Reihe von Dirk van den Boom. Das eBook gibt es unter anderem bei Amazon, aber auch bei anderen Anbietern. Die gedruckte Ausgabe erhält man weltweit als Paperback über Amazon.

Das Titelbild ist dasselbe wie bei der deutschen Ausgabe und von Timo Kümmel.

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein

Neu im Januar: „Ein seltsamer Tag – Robotermärchen“

Für den Januar bereiten wir das Album „Ein seltsamer Tag – Robotermärchen“ vor von Michael Vogt und Olaf Brill, der Hardcover-Band wird alle Episoden der aus der „phantasisch!“ bekannten Comicreihe in einem Band vereinen, dazu zwei bisher unveröffentlichte Storys und als Bonus gibt’s einen Blick hinter die Kulissen. Wir haben das Album heute im Shop eingebaut, es ist vorbestellbar bei uns ab sofort und über den Buchhandel im Laufe des kommenden Monats. Mehr Infos folgen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Hannigan“

Hannigan 4Wir setzen die Reihe um Eileen Hannigan von Martin Kay fort, „Hannigan“ heißt Band 4. Das eBook ist ab sofort bei Amazon und auf weiteren eBook-Plattformen erhältlich, ferner beim Verlag  das Hardcover und das Paperback beim Verlag und überall im Handel. Das Titelbild stammt ein weiteres Mal von Mark Freier.

Die Bände 1 bis 3 der Reihe („Kalte Spuren“, „Geheimcode Misty Hazard“ und „Die Generäle“) sind weiterhin als Hardcover direkt beim Verlag, als Paperback im Buchhandel und als eBook bei Amazon und beam-eBooks erhältlich. Nächsten Monat werden die bisher erschienenen Bände auch über weitere eBook-Shops erhältlich sein.

 

Es sind düstere Zeiten. Das Syndikat Gaia’s Dawn schlägt zu, und wie Schachfiguren fallen nicht nur die strategischen Basen des Geheimbunds der Generäle, sondern auch das Hauptquartier der Free Allied Forces.

Während Admiral Henderson mit den Überlebenden verzweifelt zu einem Gegenschlag rüstet, ist Eileen Hannigan mit ihrem Team unterwegs, um einer Spur der verschollenen Gwendolyn Stylez nachzugehen. Was als Such- und Rettungsmission beginnt, entpuppt sich jedoch bald als Kampf ums nackte Überleben. Denn Hannigan läuft in eine Falle und muss den Verlust weiterer Team-Mitglieder hinnehmen, ehe sie auf die wahren Pläne Gaia’s Dawn stößt.

Nur Hannigan und ihre kleine Gruppe können die totale Auslöschung der Menschheit verhindern!

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Tentakelgott“

„Tentakelgott“ von Dirk van den Boom, Band 9 des Tentakelkriegs, ist erschienen. Bei Amazon ist das eBook erhältlich, ferner auf weiteren eBook-Plattformen. Außerdem sind das Hardcover (beim Verlag) und das Paperback (beim Verlag und überall im Handel) jetzt erhältlich. Das Titelbild stammt von Allan J. Stark.

 

Die Sänger sind nicht mehr. Die Tentakel verwandeln sich in Zombies. Die Menschen der Erde befreien sich aus dem jahrhundertelangen Joch und gehen einer neuen Zukunft entgegen. Exilanten suchen nach einem anderen Sinn ihrer Existenz. Verschüttete klettern aus den Trümmern und finden ein neues Leben. Und es bleiben Fragen, die ungeklärt sind, Zusammenhänge, die aufgedeckt werden müssen und Rollen, die neu zu definieren sind.

Wer herrscht über wen? Wer versucht, das Rad der Zeit zurückzudrehen? Wer findet eine neue Bestimmung – und wer scheitert an dieser? Die Dämmerung des Tentakelreiches bricht an, und in ihr versuchen alle, ihre Existenz neu zu ordnen, und nicht alle tun dies freiwillig. Vor allem für einen stellt sich die Frage, wohin die Reise jetzt geht – und ob er noch ein letztes Mal etwas anderes sein wird als Tentakelkaiser oder Tentakelgott.

„Tentakelgott“ ist der dritte Band der dritten „Tentakel“-Trilogie.

Bisher erschienen:

Trilogie 1:
„Tentakelschatten“
„Tentakeltraum“
„Tentakelsturm“
(auch als Omnibus lieferbar: „Tentakel: Der erste Krieg“)

Trilogie 2:
„Tentakelwacht“
„Tentakelblut“
„Tentakelreich“

Trilogie 3:
„Tentakelfürst“
„Tentakelkaiser“
„Tentakelgott“

„Dirk van den Boom ist der Gott der deutschen Military SF!“ Martin Kay

Veröffentlicht unter Allgemein

eBooks bei beam-eBooks

Wie berichtet, hatte der Anbieter beam-eBooks, ein Unternehmen der Lübbe AG, Mitte Februar einen Relaunch durchgeführt. Nachdem es zunächst Probleme für Geschäftskunden gab, in den Account zu kommen, wurde dieses Problem damals gelöst. Es war uns dann aber unter anderem nicht möglich, neue eBooks einzustellen oder generell, Änderungen vorzunehmen.  Wir hatten angekündigt, dass wenn beam-eBooks es gelingt, diese Probleme abzustellen, wir die zwischenzeitlich erschienenen eBooks auch dort wieder einpflegen würden. Dies ist derzeit möglich, wir haben bereits die ersten fehlenden eBooks dort eingestellt. Weitere seit Februar erschienene eBooks folgen in den nächsten 14 Tagen. Die Neuerscheinungen ab November werden dann auch wieder dort erhältlich sein.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Der Clanhändler-Codex“

Band 69 der Science-Fiction-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“ ist erschienen. Das Paperback ist ab sofort beim Verlag erhältlich, in Kürze auch über den Buchhandel. Das eBook gibt’s bei bei Amazon und auf weiteren Plattformen.
Holger M. Pohl schrieb den Roman „Der Clanhändler-Codex“, das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

 

Die Clanhändler sind neu im Gebiet des Freien Raumcorps. Sie haben einen Kodex, der seltsam und antiquiert anmutet. Er ist streng und bietet Fallstricke, in die man sich nur allzu leicht verheddert.
Das müssen auch Roderick Sentenza und seine Crew feststellen, als sie nach einer Havarie zu Hilfe gerufen werden. Dabei geht es aber um weit mehr, als nur darum, medizinische Hilfe zu leisten. Doch ehe Roderick Sentenza das Rätsel lösen kann, wird er Opfer des Kodex und man verdächtigt ihn eines Mordes.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „phantastisch!“ Ausgabe 68

Erschienen ist die Ausgabe 68 der „phantastisch!“, die wie immer unter der Chefredaktion von Klaus Bollhöfener entstand. Das Titelbild kommt von Timo Kümmel.

Der Inhalt auf diesmal insgesamt 80 Seiten sieht wie folgt aus:

 

Interviews:
Christian Endres: J. Patrick Black: „Das ist kein Roman, in dem ein einzelner Held die Welt rettet.“
Christian Endres: Syd Mead: „Innovation ist das allerwichtigste.“
Christian Endres: Rachel Kahn: „Conans Stimme ist definitiv eine innere Stimme.“
Dirk Berger: Wesley Chu: „Autoren müssen Architekten sein, Generäle, Ingenieure, Physiker, Kung Fu-Meister und vieles mehr.“
Christian Humberg: Jens Lossau & Jens Schumacher: „Wir kennen einander länger als manche Familienmitglieder.“

Bücher, Autoren & mehr:
Horst Illmer: Die Rettung der Zivilisation und was wir H. G. Wells sonst noch alles verdanken – Teil 2 der Studie
Jan Niklas Meier: Der wilde Poet des Horrorfilms ist gegangen
Sonja Stöhr: Phantastisches Lesefutter für jedes Alter – Neue Kinder- und Jugendbücher
Uwe Anton: Neues Science Fiction-Lexikon irrt durch die Gefilde der Phantastik
Christian Endres: Fantastik zur Flüchtlingskrise: „Exit West“
Horst Illmer: Zur Person: Margaret Atwood
Achim Schnurrer: Süßes oder Saures!
Björn Bischoff: Die Schrecken des Eises und der Existenz

Phantastische Nachrichten zusammengestellt von Horst Illmer

Rezensionen:
Jasper Fforde „Das Auge des Zoltars“
Dan Wells „Ein Killer wie du und ich“
William Hope Hodgson „Carnacki, der Geisterdetektiv“
Monika Niehaus „Mangrovia“
Torsten Scheib „Götterschlacht“
Peter James „Das Haus in Cold Hill“
Ronald Malfi „The Ascent – Der Aufstieg“

Comic & Film:
Olaf Brill: Von Morlocks und Marsmenschen
Olaf Brill: Das nächste Element
Olaf Brill & Michael Vogt: Ein seltsamer Tag – Teil 28

Veröffentlicht unter Allgemein