Erschienen: „Ciara“

Mit ihrer Mutter verbindet Ciara ein enges und freundschaftliches Verhältnis. Sie leben zurückgezogen und allein. Doch dann stirbt Ciaras Mutter unerwartet. Kurz darauf wird Ciara überfallen und schwer verletzt. Als sie im Krankenhaus erwacht, scheint ihr Leben sinnlos. Noch ahnt sie nicht, dass der Überfall gezielt ausgeführt wurde, um ein mystisches Vermächtnis in ihr zu wecken. Ciaras Tod würde das Ende einer Ära bedeuten, das ihre Beschützer zu bewahren versuchen. Doch es gibt auch eine dunkle Macht, die Ciara für immer auslöschen will.

Nicole Rensmann verknüpft in „Ciara“ historische Fakten des Vampirismus mit der keltischen Mythologie und setzt den modernen Blutsaugern neue Maßstäbe.

 

„Ciara“ von Nicole Rensmann erschien erstmals 2005 im Festa Verlag. Nachdem die Printausgabe irgendwann ausverkauft war, erschien 2011 bei Atlantis eine eBook-Ausgabe, die ebenfalls seit geraumer Zeit nicht mehr erhältlich ist.

Das eBook ist bei Amazon und auf vielen weitere Plattformen erhältlich, und auch das Paperback uns das Hardcover sind jetzt lieferbar.

Das Titelbild stammt von Timo Kümmel. Es ist das der ersten eBook-Ausgabe, wurde aber noch einmal „aufgefrischt“. Dasselbe betrifft den Roman, der von der Autorin noch einmal durchgesehen und überarbeitet wurde.

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: Die PDF-Versionen der „phantastisch“ Ausgaben 66 bis 70

Die PDF-Versionen der „phantastisch!“-Ausgaben 66 bis 70 sind seit Kurzem erhältlich, ab der Ausgabe 66 finden Sie die zuletzt erschienenen Nummern und alle künftigen unter anderem bei Thalia, Weltbild, ebook.de und auf vielen weiteren Plattformen – außer bei Amazon und bei beam-eBooks. Die Ausgabe 71 bereiten wir für ein Erscheinen am 31. Juli vor.

Veröffentlicht unter Allgemein

Titelbild-Vorschau: „Urlaub auf Capri“

Von Timo Kümmel kommt das Titelbild zu „Urlaub auf Capri“. Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Alternativwelt-Reihe „Kaiserkrieger Vigiles“ von Dirk van den Boom. Wir bereiten das Erscheinen der Printausgaben für den kommenden Monat vor. Das Hardcover und das Paperback sind beim Verlag vorbestellbar, letzteres ist auch über den Buchhandel vorbestellbar. Bei Amazon ist das eBook bereits erhältlich, weitere Plattformen folgen in den nächsten Tagen.

Urlaub – diese neue Möglichkeit zu nutzen, ist Tribun Ackermann bisher nie in den Sinn gekommen. Aber als sich die Möglichkeit ergibt, zusammen mit seiner Verlobten Lucrecia einige schöne Tage bei Verwandten auf Capri zu verbringen, schlägt er diese nicht aus. Was wie ein entspannter Aufenthalt beginnt, wird schnell zu harter Arbeit, denn ein Mord erschüttert die Beschaulichkeit seiner Reise – und dieser versetzt die ganze Insel in helle Aufregung.

Veröffentlicht unter Allgemein

Vorbestellbar: „Schlachtfeld Erde“

„Schlachtfeld Erde“ heißt Band 5 der Science-Fiction-Serie „DUST“ von Martin Kay, hierbei handelt es um einen neuen Roman. Das Paperback im Buchhandel und beim Verlag vorbestellbar, ferner das eBook derzeit bei Amazon. Das eBook ist ab dem 15. Mai erhältlich, das Erscheinen der Printausgabe bereiten wir für Ende Mai vor. Das Titelbild stammt von Dirk Berger.

Seit über einem Jahr herrscht Frieden in der Galaxis.
Das Scardeenische Reich gehört der Vergangenheit an, sein Wissenschaftsrat wurde aufgelöst und der Großmeister ins Exil verbannt. Die Freie Republik ist der neue Staatenbund der Kolonien des alten Reiches.
Während es Simon McLaird zur Erde zurückgezogen hat, zerstreuen sich auch die anderen alten Gefährten in alle Winde. Sean Harris verbringt seinen vermeintlichen Lebensabend mit seiner Frau Natasha auf einer unwirtlichen Wüstenwelt und Sherilyn Stone und Ken Dra ziehen sich aus der Organisation Shadow Commands zurück, um eine Familie zu gründen.
Aber dann erhebt sich ein neuer Feind, der lange Zeit im Verborgenen agierte. Erneut werden Simon McLaird und seine Freunde zu den Waffen gerufen, als eine Flotte unbekannter Herkunft die Erde bedroht und sie in ein Schlachtfeld zu verwandeln droht …

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „phantastisch!“ Ausgabe 70

Erschienen ist die Ausgabe 70 der „phantastisch!“, die wie immer unter der Chefredaktion von Klaus Bollhöfener entstand. Das Titelbild kommt von Michael Vogt.

 

Der Inhalt auf diesmal insgesamt 88 Seiten sieht wie folgt aus:

Interviews:
Christian Endres: LAVIE TIDHAR: „Über die nächsten 50 Jahre zu schreiben ist hart.“
Christian Endres: RACHEL BACH: „Jedes Genre braucht eine knallharte Frau, die reinhaut,  die Welt rettet und flachgelegt wird.“
Christina Hacker: LIEVEN L. LITAER: „Über klingonische Militärgeheimnisse darf ich nicht sprechen.“

Bücher, Autoren & mehr:
JAN NIKLAS MEIER: Liebe geht durch den Magen – Notizen zum Kannibalismus
ACHIM SCHNURRER: Cinderella, Beelzebub und ich – Teil 2
KLAUS N. FRICK: Erinnerung an Ursula K. Le Guin
SONJA STOHR: Phantastisches Lesefutter für jedes Alter – Neue Kinder- und Jugendbücher
HORST ILLMER: Ein Toast auf Nr. 114! Nachruf auf ein einzigartiges Lexikon
BJÖRN BISCHOFF: Zeit des Erwachens – Über den Roman „Sleeping Beauties“
CHRISTIAN ENDRES: Knochenleser und Sonnensegler
ACHIM SCHNURRER: Drei phantastische Bücher
EVA BERGSCHNEIDER: Hommage an Pulp-Fiction und ein Plädoyer gegen das Vergessen
ARMIN MÖHLE: Ein Ausnahmeautor kehrt zurück
HORST ILLMER: Wünsch dir was!

Phantastische Nachrichten zusammengestellt von Horst Illmer

Rezensionen:
G. Willow Wilson „Alif der Unsichtbare“
Stephen King/Owen King „Sleeping Beauties“
Lieven L. Litaer „Klingonisch für Einsteiger“
Marc-Uwe Kling „Qualityland“
Greg F. Gifune „Savages“
Lawrence Block (Hrsg.) „Nighthawks“

Comic & Film:
OLAF BRILL: Der Abenteurer – Henri Vernes‘ BOB MORANE
JAN NIKLAS MEIER: Voodoo, Propaganda und ein französischer Feind
JÜRGEN KIRCHNER: Auf, auf und davon – ein Superheld wird 80 – Teil 1 – Die Anfänge
SONJA STÖHR: Phantastisches Entenhausen
OLAF BRILL & MICHAEL VOGT: Ein seltsamer Tag – Teil 30

Story:
ANGELA und KARLHEINZ STEINMÜLLER: „Bücher müssen brennen!“

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Ceres“

Nach „Luna incognita“ und „Kirkasant“ ist mit „Ceres“ der dritte Science-Fiction-Roman von Axel Kruse bei Atlantis erschienen. Das Hardcover und das Paperback sind ebenso lieferbar, wie das eBook bei Amazon und auf weiteren Plattformen erhältlich ist. Lothar Bauer schuf das Titelbild.

 

Ein Asteroid? Ein Planet? Oder irgendetwas dazwischen? Eigentlich egal.
Ceres ist das Tor zur Galaxis, von hier fliegen die wirklich großen Raumer ab, die nicht weiter in den Schwerkraftschacht der Sonne eindringen wollen.

Die ehemalige Bergbaukolonie wird von einem Todesfall erschüttert. Der Geschäftsführer eines Konzerns soll mittels einer Geheimwaffe von Nichtmenschen ermordet worden sein. Die anstehenden Regierungswahlen werden von diesem Vorfall überschattet.
Die auf Terra bereits regierende faschistische Partei Alien Force Defense streckt ihren langen Arm aus, um zu verhindern, dass auf Ceres „falsch“ gewählt wird.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: „Die letzte Offensive“

Band 13 der Military-SF-Reihe „Der Ruul-Konflikt“ von Stefan Burban ist erschienen: „Die letzte Offensive“. Von Allan J. Stark kommt einmal mehr das Titelbild.

Das eBook ist bei Amazon und auf weiteren Plattformen erhältlich sowie das Hardcover und das Paperback beim Verlag. Das Paperback ist auch über den Buchhandel erhältlich.

 

Es ist so weit: Jahrelange akribische Planungen scheinen endlich Früchte zu tragen. Operation Atlas steht unmittelbar vor der Vollendung. Flotten und Truppenkontingente sind in Position gegangen für den finalen Schlag.
In einer letzten Kraftanstrengung setzt die Koalition alles auf eine Karte. Unter Aufbietung sämtlicher verfügbaren Soldaten, Jäger und Schiffe bereitet man sich auf die letzte Entscheidungsschlacht vor, um das Ruder herumzureißen und die Ruul endgültig zu schlagen.
Doch in letzter Sekunde droht die Aktion zu scheitern. Dem Überläufer Colin Grey gelingt es, die Angriffspläne der Koalition in seine Gewalt zu bringen. Er macht sich auf, die brisanten Dokumente in die RIZ zu seinen ruulanischen Herren zu bringen.
Jonathan Clarke, ehemaliger MAD-Agent, setzt sich auf die Spur des Verräters und nimmt die Verfolgung auf, in der vagen Hoffnung, eine Katastrophe doch noch abzuwenden …

Veröffentlicht unter Allgemein