“Das Buch Shen”: eBook erhältlich

Shen1“Das Buch Shen” von Martin Kay erscheint als Hardcover und Paperback im Februar Das eBook ist bei Amazon und beam-eBooks erhältlich. Das Titelbild stammt von Mark Freier. Die gedruckte Ausgabe enthält als Bonus eine Karte von Timo Kümmel.

 

Babili, Torweg der Götter, eine Welt voller Magie, uralter Mysterien und geheimnisvoller Geschöpfe, war einst ein Paradies, doch nun liegt ein Schatten über den fünf Königreichen der Menschen.

König Chtons Verschwinden nehmen seine Geschwister zum Anlass, zu den Waffen zu rufen, um ein für alle Mal die Vorherrschaft im Reich Shendria zu klären. Während sich im Osten ihre Streitmächte zu einem Vernichtungskrieg sammeln, hegt eine Schar von Chtons Getreuen die vage Hoffnung, die Schlacht noch verhindern zu können.

Schlüssel zum Sieg ist das Buch Shen, ein magischer Foliant, der die Macht und die Weisheit der Götter beherbergt. Das Buch ist jedoch mit König Chtons Hilfe in die Hände seines Sohnes Bryan gelangt, der die letzten 21 Jahre in der Obhut einer Pflegemutter auf der Erde verbracht hat und nicht das Geringste vom Machtkampf auf der fernen Welt weiß.

Als Chton ihn samt dem Buch Shen nach Babili schickt, wird Bryan zum Gejagten. Auf der Flucht vor den Soldaten der anderen Könige muss sich er sich zunächst allein behaupten. Aber er findet Verbündete in der Kriegerin Skye und dem Echsenmann Hqron. Gemeinsam versuchen sie, die Hauptstadt Shendrias zu erreichen, ehe der Krieg ausbricht oder die Verfolger sie einholen.

Weder Bryan noch seine Gefährten ahnen, dass sie manipuliert werden und geradewegs in die Falle eines mächtigen Zauberers laufen …

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: “Requiem”

Ikarus 5 2013Ab heute ist Band 5 der Science-Fiction-Serie “Rettungskreuzer Ikarus”, “Requiem” aus der Feder von Dirk van den Boom, auch wieder als eBook erhältlich, aktuell bei Amazon und beam-eBooks. Seit Anfang des Monats stellen wir jede Woche einen Band online; Band 6 ist für den kommenden Freitag in Vorbereitung. Die weiteren Bände, auch der fehlende Sonderband, sind alle in Vorbereitung und gehen nach und nach (wieder) online. Der Roman ist auch  in gedruckter Form erhältlich. Das Cover stammt von Emmanuel Henné.

Nach dem Erhalt geheimnisvoller Koordinaten folgt die Crew der Ikarus ihrer Neugierde und fliegt einen Planeten weit außerhalb des bekannten Weltraums an. Die Welt erscheint auf eine höchst seltsame Art und Weise faszinierend, und nach der Landung stößt man auf ein Vermächtnis aus der Vergangenheit, das Auswirkungen auf die Zukunft haben wird. Vor allem jedoch auf die unmittelbare Zukunft: Denn die zunehmend außer Kontrolle geratenen Ereignisse auf der seltsamen und gefahrvollen Welt weitab jeder Zivilisation sind das Vorspiel zu einem bitteren Abgesang, einem Requiem, das die Besatzung der Ikarus sicher niemals mehr vergessen wird …

Veröffentlicht unter Allgemein

Tipp: “Größere Unendlichkeit”

Einer der ersten Romane in der Allgemeinen Reihe des Atlantis Verlages war der Science-Fiction-Roman “Größere Unendlichkeit” von Michael McCollum, ins Deutsche übersetzt wurde er damals von Dirk van den Boom. Zunächst nur als Paperback über viele Jahre lieferbar, war er dann auch als eBook erhältlich.

Nachdem der Vertrag dann vor geraumer Zeit auslief und das Paperback und das eBook nicht mehr im Handel erhältlich waren, ist nun eine Neuauflage bei Heyne erschienen, und zwar als eBook. Bei Amazon ist es ab sofort erhältlich.

Der Verlag: Duncan MacElroy war ein ganz gewöhnlicher Student, bis er eines Abends loszieht, um Bier zu holen und nie zurückkehrt. Stattdessen befindet er sich plötzlich mitten in einem jahrtausendealten Krieg um die Herrschaft über die sogenannte Parazeit. Nach und nach erfährt Duncan, dass es Paralleluniversen wirklich gibt, dass sie aber ganz anders sind, als er es sich vorgestellt hat, und dass es nun allein an ihm liegt, seine Version der Erde zu retten. Aber Duncan ist von dieser Aufgabe alles andere als begeistert …

Veröffentlicht unter Allgemein

Vorbestellbar: “Teuflisches Vermächtnis”

Stefan Burban - DGI 3 - FrontIm Sommer setzen wir die Reihe “Das gefallene Imperium” von Stefan Burban fort mit “Teuflisches Vermächtnis”. Das Titelbild stammt auch diesmal von Allan J. Stark. Wir haben den Roman heute in unserem Shop eingebaut; das Hardcover und das Paperback sind somit vorbestellbar. Parallel erscheinen wird die eBook-Ausgabe.

Der Kaiser der Terranisch-Imperialen Liga ist noch am Leben.
Diese Nachricht schlägt ein wie eine Bombe unter der kleinen Gruppe Freiheitskämpfer um den imperialen Legionsgeneral Carlo Rix.
Für Carlo Rix steht außer Frage, was zu tun ist. Der Kaiser muss befreit werden. Eine Mission ins vom Feind besetzte Solsystem scheint der einzige Weg. Zu diesem Zweck sucht Carlo Rix an ungewöhnlichen Orten nach neuen Verbündeten.
Doch kann Carlo Rix all seinen Verbündeten vertrauen? Oder kochen einige von ihnen vielleicht ihr eigenes Süppchen? Und warum ist den Drizil gerade der Mars so ungemein wichtig?
Am Zielort angekommen, findet der Legionsgeneral mehr als er eigentlich erwartet hatte. Denn das Solsystem birgt düstere Geheimnisse, die Carlos Glauben auf eine harte Probe stellen …

Stefan Burban DGI 2 FrontZuvor erschien in dieser Reihe im vorigen Sommer Band 2, “Die Schlacht um Vector Prime”. Das Titelbild stammte auch damals von Allan J. Stark. Hardcover und Paperback sind weiterhin lieferbar. Außerdem erhältlich ist das das Buch als eBook bei Amazon und beam-eBooks.

Nach der verheerenden Drizil-Invasion auf Perseus, sind die 18. Legion und ihre Verbündeten noch dabei, ihre Toten zu zählen und ihre Heimatwelt wieder aufzubauen.  Doch unvermittelt erreicht sie ein Hilferuf von der belagerten Koloniewelt Vector Prime. Die dort stationierten imperialen Truppen leisten den Invasoren immer noch erbitterten Widerstand. Sie verlieren jedoch fast täglich an Boden gegen einen zahlenmäßig überlegenen Feind, der keine Skrupel hat, die Menschen notfalls auszumerzen. Die 18. Legion beantwortet den Ruf und entschließt sich, in den Kampf einzugreifen. Doch als die Entsatztruppen auf Vector Prime eintreffen, erwartet sie dort die Hölle …

Die letzte Bastion“Die letzte Bastion” hieß der Auftaktband zu dieser Military-SF-Reihe, der Ende 2013 erschien. Das eBook ist bei Amazon und beam-eBooks erhältlich, das Hardcover beim Verlag und das Paperback überall im Handel. Das Cover stammte auch damals von Allan J. Stark.

Die Terranisch-Imperiale Liga führt seit Jahren Krieg gegen die Drizil. Als die Drizil schließlich eine erfolgreiche Invasion des Solsystems durchführen und ihnen nach erbittertem Kampf sogar die Erde in die Hände fällt, scheint alle Hoffnung verloren. Vielerorts bricht der organisierte Widerstand zusammen. Lediglich einige wenige, isoliert liegende, menschliche Kolonien entgehen dem Zugriff des Feindes. Eine dieser letzten freien Enklaven der Menschheit ist der abgelegene Planet Perseus – die Heimatbasis der 18. Legion …

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: “Flammende Begeisterung”

Rettungskreuzer Ikarus 40 Front 2016Band 40 der Neuauflage der Science-Fiction-Serie “Rettungskreuzer Ikarus” ist erschienen: “Flammende Begeisterung” von Achim Hiltrop. Das Titelbild stammt von Thomas Knip.

Die Seuche, die auf Shahazan das erste Mal aufgetaucht zu sein schien, breitet sich kontinuierlich in der Galaxis aus und ein Gegenmittel scheint nicht in greifbarer Nähe zu sein. Als die Söldnerin Skyta mit vielen Fragen von einem Einsatz zurückkehrt, erfüllen die Antworten sie mit allem anderen – nur nicht mit flammender Begeisterung…

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: “Galaxy Challenger”

Galaxy ChallengerEin Milliardenvermögen hat Elton Rusk mit der Entwicklung einer Software verdient, die die Cyberkriminalität unmöglich machen soll – und mit diesem Vermögen eine private Weltraumlinie für betuchte Urlauber aufgebaut. Doch sein eigentlicher Traum ist die Erforschung des Universums und den hat er sich mit dem Bau des ersten überlichtschnellen Raumschiffs erfüllt, der Jacht Galaxy Challenger.

Zurückgekehrt vom erfolgreichen Erprobungsflug an die Grenzen unseres Sonnensystems sieht er die Erfüllung seines Traums zum Greifen nah – doch dann ist das Shuttle, das ihn im Erdorbit erwarten und sicher zur Erde zurückbringen soll, weit und breit nicht zu sehen. Stattdessen erwartet ihn eine fremde Welt mit einer hochentwickelten Raumfahrttechnik, Außenstationen mit ein paar Tausend Bewohnern und mit Künstlichen Intelligenzen, die zu eigenständigen Entscheidungen fähig sind, eine Welt, die der seinen in vielen Punkten ähnelt, in einigen anderen dagegen völlig fremd ist. Er muss erkennen, dass er in eine andere Zeitlinie verschlagen wurde.

Und diese Welt ist in Gefahr: Ein Komet, der schon einmal in einer anderen Parallelwelt eine blühende Zivilisation fast völlig ausgelöscht hat, kehrt nach tausendjähriger Reise zurück und droht erneut mit Tod und Vernichtung.

Heinz Zwack kehrt mit diesem neuen Buch zehn Jahre nach den Ereignissen, die er in seinem für den Deutschen Science Fiction Preis nominierten Roman “Nebenweit” geschildert hat, in sein Multiversum zurück und führt den Leser in neue Welten.

 

Der Alternativwelt-Roman “Galaxy Challenger” von Heinz Zwack ist als Hardcover und Paperback lieferbar, das eBook gibt’s bei Amazon und beam-eBooks. Das (Rundum-)Titelbild stammt von Timo Kümmel.

Nebenweit Karte“Nebenweit” von Heinz Zwack erschien im Sommer 2013, auch damals steuerte Timo Kümmel das Titelbild bei und die hier abgebildete Karte zum Buch. Zum Erscheinen des neuen Romans erfährt das Cover von “Nebenweit” ein Update, es wird zum Ende des Jahres auf dem eBook und bei Nachdrucken des Romans Verwendung finden. “Nebenweit” ist der erste Roman von Heinz Zwack, der in den letzten Jahrzehnten mehrere hundert Romane ins Deutsche übertragen hat, zum Teil auch unter “Heinz Nagel”, beispielsweise von Robert Ludlum, David Morrell und Isaac Asimov.

 

Heinz Zwack - NEBENWEIT - Front 2Der Journalist Bernd Lukas findet sich urplötzlich in einer Umgebung wieder, die ihm einerseits völlig vertraut, aber in Details doch ganz und gar fremd ist – in einer Welt, nur einen Lidschlag von der seinen entfernt, einer Welt, in der der letzte größere Krieg in Europa über hundertfünfzig Jahre zurückliegt. Dieses Deutschland nennt sich hier Deutscher Bund, sein Staatsoberhaupt ist ein Kaiser, und es ist die Führungsmacht in einem vereinten Europa, das sich Europäische Föderation nennt und von der Südspitze Spaniens bis zum Ural reicht. Als er anfängt, sich mit dieser neuen Umgebung vertraut zu machen, lernt er einen Mann kennen, der sich Dr. Jacques Dupont nennt und der ihm glaubhaft versichert, aus einer weiteren Welt zu stammen, einer, die sich bei einer weltweiten Katastrophe vor tausend Jahren von der von Lukas abgespalten hat, als ein Meteor die Erde traf und mit Ausnahme  einer Handvoll Menschen in einem einsamen Bergtal in Schottland nahezu alles Leben auf ihr vernichtete …

 

Das eBook von “Nebenweit” ist bei Amazon und beam-eBooks erhältlich. Das Paperback ist  ebenfalls im Handel erhältlich und natürlich beim Verlag, dort ist auch das Hardcover erhältlich. Kunden, die das Buch direkt beim Verlag ordern, erhalten als Bonus als Beilage die oben abgebildete Weltkarte in A3.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erschienen: “Das Blut des Königs”

Das Blut des KönigsVor über zwanzig Jahren fiel eine riesige Goblinarmee in die Städte des Königreichs Hasterian ein, der König und beinahe sein ganzes Gefolge wurden niedergemetzelt. Heute herrscht Cedric, der Bruder des verstorbenen Königs, an seiner Stelle mit brutaler Hand und ein geheimnisvoller Kult hat sich über das Land ausgebreitet. Der junge Adrian, dem, ohne dass er es weiß, eine große Rolle im Spiel der Mächtigen zuzufallen scheint, kann sich auf einer Reise mit seinen Begleitern während eines Überfalls in eine Siedlung retten, die aber schon bald von Goblins angegriffen wird.

Unterdessen planen der machthungrige Cedric und sein Berater Hestal bereits ihren nächsten Zug. Und dieser schließt nicht nur Adrians Tod mit ein und den vieler unzähliger unschuldiger Menschen, ihre Pläne reichen weit darüber hinaus – ein verheerender neuer Krieg droht das Land erneut ins Unglück zu stürzen. Und im Hintergrund zieht unbemerkt eine grausame, uralte Macht die Fäden und sammelt im Geheimen ihre Kräfte für einen vernichtenden Schlag. Eine Macht, für die die Welt der Menschen lediglich ein Spielbrett und die Kämpfer beider Seiten bloße Spielfiguren sind …

 

“Das Blut des Königs” von Stefan Burban, Band 2 der Fantasy-Reihe “Die Chronik des großen Dämonenkrieges”, ist lieferbar als Hardcover und Paperback sind und als eBook bei Amazon und beam-eBooks. Das Titelbild stammt, wie bei Band 1 der Reihe (“Das Vermächtnis des Königs”) von Mark Freier.

 

“Das Vermächtnis des Königs” ist nach wie vor als Hardcover und Paperback lieferbar, auch das eBook bei Amazon und beam-eBooks..

Über “Das Vermächtnis des Königs”:

vdkDie Nacht des Feuers.

Eine riesige Goblinarmee fällt ohne Vorwarnung über die Städte des friedlichen Königreichs Hasterian her. Es scheint keine Rettung vor der grünen Flut zu geben. Die Hauptstadt fällt innerhalb weniger blutiger Stunden. Der König und beinahe sein ganzes Gefolge werden niedergemetzelt.

Einundzwanzig Jahre später. Cedric, Bruder des verstorbenen Königs, hat den Thron bestiegen und herrscht seitdem als absoluter Herrscher. Kritische Stimmen werden brutal unterdrückt. Ein geheimnisvoller Kult gewinnt immer mehr an Macht und Einfluss. Kriegsgerüchte greifen um sich.
Und in der Klosterfestung eines Ritterordens wächst ein junger Mann heran, der all dies ändern könnte …

Veröffentlicht unter Allgemein