2012: Philip José Farmer bei Atlantis

Philip José Farmer (1918-2009) war ein Weltenschöpfer. Er schrieb unzählige Romane und Kurzgeschichten, wurde mehrfach mit dem Hugo ausgezeichnet und 2003 mit dem World Fantasy Award für sein Lebenswerk geehrt. Der „Flusswelt“-Zyklus und „Die Welt der tausend Ebenen“ seien nur stellvertretend an dieser Stelle für eben dieses Werk genannt. Im Sommer wurde „The Peerless Peer“ in den USA neu aufgelegt, ergänzt durch ein Nachwort von Win Scott Eckert. Atlantis hat sich die Rechte an diesem Roman gesichert und wird ihn als deutsche Erstveröffentlichung 2012 veröffentlichen, und zwar unter dem Titel „Sherlock Holmes und die Legende von Greystoke“.
 
About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 2012: Philip José Farmer bei Atlantis

  1. Axel M. Gruner schreibt:

    Hervorragend. Das ist dann das erste Mal, dass die unveränderte Urausgabe in deutscher Sprache erscheint? Die Version, wo Lord Greystoke durch Mowgli ersetzt werden musste (Copyrights!) gab es ja schon mal auf deutsch.

  2. gl schreibt:

    Es ist in der Tat so, dass Farmer die Geschichte später wohl umgeschrieben hat und sie woanders noch mal veröffentlicht wurde. Über die Gründe kann ich nur mußtmaßen. Wir bringen die Neuveröffentlichung von 2011, die bei Titan Books erschien – mit Sherlock Holmes. ;-)

  3. Pingback: Na sowas. | SF-Boom

  4. Axel M. Gruner schreibt:

    Der Grund war, dass “Tarzan” ein Trademark der Familie Burroughs ist, und deswegen die Bücher von Burroughs, obwohl das Copyright inzwischen teilweise verfallen ist, unter dem Originaltitel oder mit den Originalnamen der Charaktere nur mit Zustimmung der Familie Burroughs veröffentlicht werden können. (Siehe Disneys Adaptionen von Tarzan und John Carter…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s