Cover-Preview: “Kaisersturz”

Rettungskreuzer Ikarus 25 FrontEnde Oktober erscheint Band 25 der Neuauflage der SF-Serie “Rettungskreuzer Ikarus”: “Kaisersturz” von Martin Kay. Das Titelbild stammt von Thomas Knip.

Lange hat das Multimperium vor den Untaten des Kronprinzen Joran die Augen verschlossen, allen voran der Kaiser selbst. Doch je mehr über die Verwicklung des Thronfolgers in die Pläne der Outsider bekannt wird, desto größer wird die Unruhe vor allem im Militär. Unter einem Deckmantel wird Roderick Sentenza in seine alte Heimat gebeten, um ranghohen Militärs die Wahrheit über Jorans Machenschaften zu berichten – und dort trifft er auf alte Freunde, alte Feinde und die Machenschaften, die nur ein Ziel zu haben scheinen: den Kaisersturz.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Cover-Preview: “Ein Prinz zu Tulivar”

Ein Prinz zu Tulivar FrontEin Prinz zu Tulivar Front1Kurz nachdem gestern die Leseprobe aus “Ein Prinz zu Tulivar” von Dirk van den Boom online ging, kam das Titelbild von Tony Andreas Rudolph zum Roman. Das wir natürlich nicht vorenthalten wollen. Links einmal das Bild ohne, rechts einmal das Bild mit dem Schriftzug.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Preview am Sonntag (23)

Immer sonntags stellen wir einen Auszug aus einem Roman online, der noch nicht erschienen ist. Wir weisen darauf hin, dass die Auszüge aus Manuskripten stammen, die unter Umständen noch nicht im Lektorat und auch noch nicht vorbestellbar sind. Heute: Kapitel 1, „Ein nächtlicher Wettstreit“, aus „Ein Prinz zu Tulivar“ von Dirk van den Boom. Hierbei handelt es sich um die Fortsetzung des Fantasy-Romans „Ein Lord zu Tulivar“. 2015 erscheint der Roman. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Demnächst wieder lieferbar: “Im Garten der Hesperiden”

2008 erschien bei Atlantis als Paperback der Roman “Im Garten der Hesperiden” von Hans Herrmann. Der Abenteuer-Roman ist bereits seit Längerem verlagsvergriffen. Dies wird sich demnächst ändern. Wir werden ihn wieder ins Programm nehmen; nicht nur als Paperback, gleichzeitig wird er auch als Hardcover angeboten und auch als eBook. Paperback und Hardcover sind seit heute vorbestellbar. Die Neuauflage ziert natürlich das Titelbild der Ausgabe von 2008 von Timo Kümmel.

hesperidenWir schreiben das Jahr 1415. Die Macht des Deutschen Ordens, der das Baltikum beherrscht, ist am Bröckeln. Er braucht dringend Geld, um neue Heere gegen seine Feinde auszurüsten. Der junge Ordensritter Heinrich von Lohnsfeld wird auf eine Reise geschickt; er soll den Seeweg nach Indien finden und dem Orden das Tor zum Gewürzhandel aufstoßen. Der Kapitän, der das Schiff befehligt, nimmt allerdings nicht wie geplant Kurs Richtung Süden, um Afrika zu umsegeln, sondern steuert das Schiff westwärts in den unbekannten und gefahrvollen Atlantik. Erst jetzt erfährt Heinrich von Lohnsfeld, dass der Zweck der Reise in Wirklichkeit ein ganz anderer ist …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tipp: “Alles bleibt anders”

Vor beinahe sechs Jahren erschien Siegfried Langers Debütroman “Alles bleibt anders” bei Atlantis. Die Rechte am eBook sind kürzlich an den Autor zurückgefallen (das Paperback wird weiterhin vom Atlantis Verlag vertrieben). Während die Verlagsausgabe des eBooks bislang für 8,99 EUR erhältlich war, kostet es derzeit für kurze Zeit lediglich 99 Cent.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Cover-Preview: “Der Agent und die Söldnerin”

Liaden 1 - FrontVon Timo Kümmel kommt das Titelbild zu “Der Agent und die Söldnerin”, dem Auftaktband des LIADEN-Zyklus’ von Sharon Lee & Steve Miller. Der Roman erscheint als Paperback und eBook im Herbst bei Atlantis.

In den USA sind in den letzten mehr als fünfundzwanzig Jahren über ein Dutzend Romane aus dem LIADEN-Universum erschienen, von unzähligen Kurzgeschichten gar nicht zu reden. Alleine in Printform wurden in den Staaten bislang weit über 250.000 Bücher verkauft – plus den Verkäufen in digitaler Form und den vielen kostenlos erhältlichen eBooks. Der zuletzt abgeschlossene Vertrag der Beiden mit ihrem US-Verlag bezog sich auf gleich fünf neue Romane. Ohne Frage zählt der LIADEN-Zyklus somit zu den erfolgreichsten Space Operas unserer Zeit.

9783941258136Im Atlantis Verlag erschienen in den letzten Jahren drei Bücher und zwei Kurzgeschichten. Davor erschienen bei Heyne bereits drei Bücher. Atlantis wird die bei Heyne erschienenen Romane neu auflegen.

LIADEN 1: “Der Agent und die Söldnerin” (Neuauflage der bei Heyne erschienenen Ausgabe, erscheint im im Herbst als Paperback und eBook; Originaltitel: “Conflict of Honors”)

LIADEN 2: “Eine Frage der Ehre” (Neuauflage der bei Heyne erschienenen Ausgabe, erscheint ca. im Herbst als Paperback und eBook; Originaltitel: “Agent of Change”)

liaden5aLIADEN 3: “Gestrandet auf Vandar” (Neuauflage der bei Heyne erschienenen Ausgabe, erscheint ca. im Herbst als Paperback und eBook; Originaltitel: “Carpe Diem”)

LIADEN 4: “Flucht von Lytaxin (lieferbar als Paperback und eBook; Originaltitel: “Plan B”)

LIADEN 5: “Showdown für Clan Korval” (lieferbar als Paperback und eBook; Originaltitel: “I Dare” (1))

LIADEN 6: “Korvals Nemesis” (lieferbar als Paperback und eBook; Originaltitel: “I Dare” (2))

Korvals NemesisIn Deutschland außerdem erschienen sind bislang zwei Kurzgeschichten aus dem LIADEN-Universum: “Reelle Chance” (“Fighting Chance”, 2005) in der von Oliver Naujoks & Dirk van den Boom herausgegebenen Military-SF-Anthologie “Weltraumkrieger” und “Mond über den Hügeln” (“Moon on the Hills”, 2009) in “Korvals Nemesis”.

Die LIADEN-Romane 1 bis 3 wurden von Ingrid Herrmann-Nytko ins Deutsche übertragen, die LIADEN-Romane 4 bis 6 und die beiden Kurzgeschichten von Dirk van den Boom.

Die Cover für die bislang bei Atlantis erschienen Romane stammen von Timo Kümmel. Er wird für die drei Neuauflagen neue Bilder zeichnen.

In den USA sind in den letzten Jahre weitere Romane und Kurzgeschichten erschienen.

Bei den Romanen handelt es sich um:

“Local Custom”
“Scout’s Progress”
“Crystal Soldier”
“Crystal Dragon”
“Balance of Trade”
“Fledgling”
“Saltation”
“Mouse and Dragon”
“Ghost Ship”
“Dragon Ship”
“Necessity’s Child”
“Trade Secret”

Eine gute Anlauftstelle, um sich einen Überblick über alle bisher erschienenen Bücher zu verschaffen, bietet diese Website.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erschienen: “In den Gärten der Tomakk”

Rettungskreuzer Ikarus 24 FrontBand 24 der Neuauflage der SF-Serie “Rettungskreuzer Ikarus” ist erschienen: “In den Gärten der Tomakk” von Achim Hiltrop. Das Titelbild stammt von Thomas Knip.

Mit der aus den Händen der Outsider entführten Shilla ist Jason Knight mit seinen Gefährten notgelandet und muss nicht nur vor seinen Verfolgern fliehen, sondern auch einen Weg finden, Shilla aus dem psychischen Einfluss des Nexoversums zu befreien – und den Schlüssel dazu findet er in den Gärten der Tomakk …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar